Diablo 3 Engelsflügel und Knochenflügel nachträglich bekommen – geht das?

Wie kann man in Diablo 3 die himmlischen Flügel (Engelsflügel) und die Zerg-Flügel (Knochenflügel) sowie das Banner auf dem Rücken nachträglich bekommen? Jeder der damals mit Diablo 3 anfangen und einige Zeit gespielt hat, der wird sich sicher nichts Großartiges gedacht haben, warum sollte man sich auch die Collectors Edition kaufen. Doch meistens fällt einem früher oder später auf, dass einige Spieler auf dem Rücken zwei Engelsflügel in blau und gelb tragen. Manche laufen auch mit einem Knochenflügel durch die Gegend und wiederum andere Spieler haben eine Art Banner auf dem Rücken. Woher bekommt man diese Items?

Diablo 3 Flügel und Banner durch Collectors Edition

Die Antwort ist schnell zu finden, denn hier reicht eine kurze Suche aus und es wird einem klar, verdammt es waren Vorbesteller-Items. Sowohl die Himmelischen Flügel, auch bekannt als Engelsflügel, als auch die Zerg-Flügel, auch bekannt als Knochenflügel, kann man ausschließlich über die Collectors Editionen von Spielen wie Diablo 3, Starcraft 2 Heart of the Swarm und World of Warcraft: Warlords of Draenor  bekommen.

  • Zerg-Flügel – Starcraft 2 Heart of the Swarm Collectors Edition
  • Himmlische Flügel in blau (Engelsflügel) – Diablo 3 Collector’s Edition
  • Gelbe Engelsflügel (Schwingen der Tapferkeit) – Diablo 3 Reaper of Souls Vorbesteller
  • Banner auf dem Rücken (Kriegshymnenflagge) – World of Warcraft: Warlords of Draenor Collector’s Edition

Diablo 3: Flügel nachträglich bekommen oder kaufen?

Im Prinzip kann man die Flügel wie die Engelnsflügel oder aber auch den Banner auf dem Rücken in Diablo 3 auch noch nachträglich bekommen oder eher gesagt kaufen. Wer sich jetzt die Collector’s Edition von dem jeweiligen Spiel kauft und für seinen Battle.NET-Account aktiviert, der bekommt die Bonusgegenstände natürlich auch noch gutgeschrieben. Das funktioniert selbst dann, wenn man zum Beispiel schon Diablo 3 gekauft und aktiviert hat. Scheinbar wird die Collector’s Edition einfach über das normale Spiel „geschrieben“.

Wer in Diablo 3 also nicht ohne die Flügel oder das Banner auskommen kann und genügend Kleingeld hat, der kann sich einfach die entsprechenden Collector’s Editions kaufen, wobei es gar nicht so einfach ist daran zu kommen (wenn man jetzt kein halbes Vermögen auf den Tisch legen will).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*