Google Account erstellen ohne Handynummer? (2020)

Wie kann ich mir einen Google-Account ohne Handynummer erstellen? Muss man immer bei der Erstellung von einem Google-Account eine Telefonnummer angeben oder kann man dies auch irgendwie umgehen?Wer sich bei Google einen Account erstellt, der muss bis auf ein paar Informationen wie E-Mail-Adresse und Passwort eigentlich nicht sonderlich viel angeben. Auch wenn die Registrierung in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden abgeschlossen ist, so kommt es manchmal vor und Google fordert eine Handynummer. Stellt sich die Frage, kann man diesen Schritt auch umgehen?

Google-Konto ohne Telefonnummer anlegen

Bislang ist uns unklar, wann genau Google eine Handynummer fordert und wann nicht. Manchmal kann man den Account einfach ohne Nummer erstellen, manchmal wird unten an der Ecke ein kleiner „Überspringen“-Button angezeigt und manchmal kann man den Schritt gar nicht überspringen. Im letzteren Fall kann man dann meist auch nicht viel machen, da die Eingabe einer Nummer für eine SMS-Verifikation immer wieder angezeigt wird.

In der Vergangenheit haben wir die Erfahrung gemacht, dass man sich einen Google-Account ohne Handynummer erstellen kann, wenn man dies von einem Handy und NICHT über die Webseite durchführt. Scheinbar ist die Wahrscheinlichkeit eine Handynummer-Abfrage in der Browser-Version am PC oder Mac deutlich höher als wenn man den Account auf dem Handy erstellt. In dem Handy muss übrigens keine SIM-Karte eingelegt sein, es reicht wenn man eine Internetverbindung hat.

Google-Account auf dem Handy erstellen

Den Account musst Du über die Android-Einstellungen erstellen.

  1. Öffne dazu die „Einstellungen“ und den Unterpunkt „Konten“.
  2. Wähle dann das Google-Konto aus und erstelle dir einen neuen Account.

Außerdem solltest Du darauf achten, beim Erstellen von dem Google-Konto nicht mit einem VPN verbunden zu sein. Wenn ein VPN aktiv ist, dann surfen meistens zig andere Nutzer von dem VPN-Dienst über die gleiche IP-Adresse und das sorgt oft auch dafür, dass bei der Account-Erstellung eine Handynummer abgefragt wird.

Kennst Du noch andere Methoden, die in 2019 funktionieren?