WhatsApp blockiert: Kann man die Person noch anrufen?

Wenn ich jemanden in WhatsApp blockiert hab, kann man die Person dann noch anrufen? Diese Frage taucht immer wieder bei uns in den Kommentaren auf und da es immer häufiger gestellt wurde, hier nochmal die Information zusammengefasst. Heutzutage nutzt sicher ein Großteil der Smartphone-Besitzer die App, um mit den Freunden zu kommunizieren. Neben simplen Textnachrichten mit keiner Zeichenbeschränkung kann man auch kinderleicht Bilder und Videos versenden, ohne das zusätzliche Kosten entstehen. Dabei kann man wie in jedem anderen Instant-Messenger auch Personen blockieren, die einem auf die Nerven gehen. Doch was passiert wenn ich jemanden bei WhatsApp blockiere und kann mich die Person dann noch anrufen?

Wenn ich jemanden in WhatsApp blockiere, kann die Person mich noch anrufen?

Grundsätzlich muss man erst einmal unterscheiden, was genau mit Anrufen gemeint ist. Grund dafür ist, man kann ja mittlerweile auch über WhatsApp-Call telefonieren und je nachdem von welcher Variante man ausgeht, kann man weiter angerufen werden oder nicht. Kurz bedeutet das folgendes:

  • Wenn Du jemanden in WhatsApp blockiert hast, kann die Person dich nicht mehr über die Call-Funktion anrufen. Das gleiche gilt auch für Nachrichten, Bilder, Videos und natürlich auch Sprachnachrichten.
  • Wenn Du eine Person in WhatsApp geblockt hast, kann diese dich aber noch über den normalen Weg über deine Handynummer anrufen. Die Sperre hat keine Auswirkungen auf normale Anrufe und auch SMS kommen weiterhin bei dir an.

Auf der nächsten Seite erfährst Du, woran man erkennen kann, wer einen in WhatsApp blockiert hat. Wie sieht es eigentlich mit dem Online-Status in WhatsApp bei Anrufen aus? Wird man als online oder als offline angezeigt, wenn man über die WhatsApp Calls telefoniert und jemanden anruft?