Instagram Bilder am PC hochladen – so geht’s

Wie kann man Instagram-Bilder am PC hochladen und geht das auch ohne Handy und die App? Mittlerweile ist die Instagram App auf vielen Smartphones in Deutschland installiert und erfreut sich trotz starker Konkurrenz wie Facebook, Snapchat und andere Dienste einer großen Beliebtheit. Über die App kann man nicht nur Bilder und kurze Videos mit seinen Freunden teilen, sondern man kann auch seinen Freunden und Menschen aus aller Welt folgen und deren Fotos bestaunen. Bislang funktioniert Instagram im vollen Umfang nur unter den Apps für Android und iOS, wer die Plattform auf dem PC nutzen will, ist aktuell noch relativ eingeschränkt. Das ist wahrscheinlich auch einer der Gründe warum man so häufig die Frage sieht, wie kann man Fotos auf Instagram am PC hochladen und geht das auch ohne App und BlueStacks?

Instagram Fotos am PC hochladen

Mit Gramblr kannst Du deine Instagram-Bilder am PC hochladen

Mit Gramblr kannst Du deine Instagram-Bilder am PC hochladen

Vorweg sei noch gesagt, es gibt mehrere Möglichkeiten Instagram PC zu nutzen und dort auch Bilder hochzuladen. Viele kennen sicher die Variante über den bekannten Android-Emulator namens BlueStacks. Hier lässt sich ein Großteil wenn nicht sogar alle verfügbaren Android-Apps installieren und auf dem PC mit Windows sowie auf dem Mac nutzen find out. Häufig wird aber die Frage gestellt, ob man Instagram-Bilder am PC hochladen kann ohne BlueStacks benutzen zu müssen? Kurz gesagt, ja es geht und wir zeigen dir in der folgenden Anleitung, wie es genau funktioniert und was Du dafür brauchst.

  1. Als erstes musst Du dir das kostenlose Programm namens „Gramblr“ herunterladen. Die Software ist gratis und sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar. Der Download ist kostenlos.
  2. Nach der Installation kannst Du das Tool starten und dich mit deinen Instagram-Zugangsdaten anmelden.
  3. Wähle jetzt einfach unter „Choose File“ das Foto aus, hier gibt es aber noch einige Dinge zu beachten. So darf das Foto nicht größer als 500 KB sein und muss quadratisch mit einer Auflösung von 650×650 sein. Entweder nutzt man hier das angebotene Web-Tool oder man öffnet schnell Paint oder ein anderes Bildbearbeitungsprogramm.
  4. Jetzt kannst Du das Bild nach der Auswahl über „Upload“ vom PC auf Instagram hochladen und posten. Hier lassen sich auch noch Hashtags sowie eine Beschreibung für das Foto definieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*